Steppenrose

Schlagwort Archiv: Wildes Gärtnern

Wildes Gärtnern: Bepflanzen von öffentlichen Baumscheiben

Der Erdbereich um einen Baum wird „Baumscheibe“ genannt. Dieser Bereich von öffentlichen Baumscheiben lässt sich besonders gut mit früh blühenden Blumenzwiebeln bepflanzen, mit allem, was blüht, wenn das Blätterdach der Bäume noch nicht wieder zugezogen ist. Geeignet sind Blausternchen, Veilchen, Winterlinge, Primeln, Krokusse, Wildtulpen….Sie…
Mehr Lesen

Guerilla Gardening: Flower-Power für Städte, Menschen und Nektarsammler!

Guerilla Gardening

Vom Frühling bis zum Herbst finden Guerilla Gardener ein reiches Betätigungsfeld, um die Vegetation für Mensch- und Nektarsammler durch das Ausbringen von ungefüllten (Wild)blumen blütenreicher und vielfältiger zu gestalten. Ein GG hat immer etwas Wildblumen-Samen und eine kleine Gabel für…
Mehr Lesen

Frühlings-Nektar für hungrige Insekten aus Blumenzwiebeln

Blumenzwiebeln

Durch die Verdichtung unserer Städte nehmen die Lebensräume für Insekten ab und das schon knappe Futterangebot wird weiter reduziert. Wer etwas für hungrige Bienen, Schmetterlinge und Hummeln tun möchte, pflanzt Blumenzwiebeln: im Garten, auf dem Balkon oder als Wilder Gärtner…
Mehr Lesen