Steppenrose

Schlagwort Archiv: Schmetterlinge

Neonicotinoide: Blumen aus dem Gartenmarkt enthalten gefährliche Insektizide!

Neonicotinoide

Greenpeace hat 35 beliebte Bienen-Blütenpflanzen wie z.B. Lavendel, Glockenblumen und Veilchen aus verschiedenen Baumärkten, Gartencentern und Supermärkten in 10 Europäischen Ländern auf Pestizide getestet. 79 % waren mit Bienenschädlichen Pestiziden belastet! Beim Nektarbesuch einer solchen Pflanze bekommen die Blütenbesucher einen…
Mehr Lesen

Insektizide: Schmetterlinge und Bienen sterben durch die Gifte der Landwirtschaft

In Gegenden, die intensiv Landwirtschaftlich genutzt werden, wird es vermutlich seit Jahrzehnten ein Insektensterben durch das Ausbringen von Insektiziden geben. Aber erst jetzt, wo auch die Bienen sterben, wird intensiver darüber berichtet. Gifte unterscheiden nicht, sie töten jedes Insekt, vom…
Mehr Lesen

Blumenwiesen statt sterilem Rasen und Einheitsgrün!

Im Gegensatz zu Blumenwiesen bestehen Rasenflächen aus verschiedenen, kurz gehaltenen Grassorten. Die Empfehlung, wöchentlich zu mähen, damit die Gräser sich verzweigen und ein Rasenteppich entsteht, führt bei unserem Klima im Sommer häufig zu gelben, verdorrten Rasenflächen an Straßenrändern, in Parks, in Gärten…
Mehr Lesen

Einige Gründe, warum es immer weniger Schmetterlinge gibt!

Schmetterlinge

Schmetterlinge gehören zu den Insekten und lebten mal als Ei, Raupe und Puppe im Erdbereich, am Boden, im Laub oder an bestimmten Futter-Pflanzen. Hier ausgebrachte Insektengifte (Insektizide) sind nicht nur für Schadinsekten, Fliegen, Mücken und viele andere tödlich, sondern auch…
Mehr Lesen