Steppenrose

Schlagwort Archiv: Pestizide

Neonicotinoide: Blumen aus dem Gartenmarkt enthalten gefährliche Insektizide!

Neonicotinoide

Greenpeace hat 35 beliebte Bienen-Blütenpflanzen wie z.B. Lavendel, Glockenblumen und Veilchen aus verschiedenen Baumärkten, Gartencentern und Supermärkten in 10 Europäischen Ländern auf Pestizide getestet. 79 % waren mit Bienenschädlichen Pestiziden belastet! Beim Nektarbesuch einer solchen Pflanze bekommen die Blütenbesucher einen…
Mehr Lesen

Pestizide: Schleichende Vergiftung auch im Menschen?!

Vergiftung

Untersuchungen haben ergeben, dass NICHT „Bio“ Lebensmittel stark mit Pestiziden belastet sind. In Weintrauben, Paprika, Äpfeln, Erdbeeren und Orangen wurden besonders hohe Pestizid-Rückstände mit unterschiedlichen Wirkstoffen gefunden. Durch Pestizide, offiziell und verharmlosend auch „Pflanzenschutzmittel“ genannt, findet eine schleichende Vergiftung von Böden,…
Mehr Lesen

Wo sind die Blumenwiesen? Die Welt aus der Sicht eines Schmetterlings

Hilfe! Ich kämpfe um´s Überleben. Ich finde keinen Blütennektar, überall nur Beton, Straßen, Häuser, kurzer Rasen… Auch in den Gärten finde ich keine Nahrung. Der Rasen ist kurz und die Pflanzen dort kenne ich nicht, die Blüten haben keinen Nektar….
Mehr Lesen

Warum gibt es keine Deklarierungspflicht für Pflanzenschutzmittel auf Agrarflächen?

Bei Pflanzenschutzmitteln denken die meisten an Glyphosate. Von den vielen anderen, hochgiftigen Stoffen gegen Insekten, Wildkräuter und Pilzkrankheiten wird kaum berichtet. Sie sind frei verkäuflich und werden stillschweigend auf unseren Feldern ausgebracht. Mit einer Deklarationspflicht von Pflanzenschutzmitteln in Form einer großen Tafel…
Mehr Lesen