Steppenrose

Pflanzenschutzmittel (Pestizide)

Pestizide, verharmlosend „Pflanzenschutzmittel“ genannt, sind Gifte und müssen auch so behandelt werden!

Gifte

Der Name „Pflanzenschutzmittel“ ist irreführend und verharmlosend. Darunter befinden sich auch hochgiftige Substanzen (Gifte) die entsprechend behandelt und bezeichnet werden sollten. Ihr Einsatz in der Landwirtschaft muss die Ausnahme sein und nicht die Regel. Darum sollten diese Pestizide nur kontrolliert…
Mehr Lesen

Einige Gründe, warum es immer weniger Schmetterlinge gibt!

Schmetterlinge

Schmetterlinge gehören zu den Insekten und lebten mal als Ei, Raupe und Puppe im Erdbereich, am Boden, im Laub oder an bestimmten Futter-Pflanzen. Hier ausgebrachte Insektengifte (Insektizide) sind nicht nur für Schadinsekten, Fliegen, Mücken und viele andere tödlich, sondern auch…
Mehr Lesen

Giftflüge gegen Eichenprozessionsspinner vernichten auch andere Insekten!

In einigen Gemeinden gibt es Giftflugeinsätze gegen Eichenprozessionsspinnerraupen, weil einige Menschen glauben, dass sie allergisch auf die feinen Haare reagieren. Als chemisches Gift wird meist Diflubenzuron/Dimilin verwendet. Es verhindert die Häutung der Larven/Raupen und bringt sie zum Absterben. Dieses Gift vernichtet auch…
Mehr Lesen

Wo sind die Blumenwiesen? Die Welt aus der Sicht eines Schmetterlings

Hilfe! Ich kämpfe um´s Überleben. Ich finde keinen Blütennektar, überall nur Beton, Straßen, Häuser, kurzer Rasen… Auch in den Gärten finde ich keine Nahrung. Der Rasen ist kurz und die Pflanzen dort kenne ich nicht, die Blüten haben keinen Nektar….
Mehr Lesen