Steppenrose

Naturschutz

Blumenstadt Mössingen

Um Kosten einzusparen, begann die Stadt Mössingen ab 1990 kosten- und pflegeintensive Rasenflächen von Mössinger Verkehrsinseln, Rand- und Seitenstreifen in Blühflächen umzuwandeln. Inzwischen blüht die Stadt ab Februar mit den ersten Zwiebelblühern bis in den Dezember mit den letzten Rosen….
Mehr Lesen

Acker“un“kräuter oder bedrohte Arten?

Vor einigen Jahrzehnten waren unsere Felder noch bunt: zwischen den Feldfrüchten wuchsen Klatschmohn, Kornblumen, Kamille, Feldrittersporn und viele andere Wildkräuter- und Wildblumenarten. Inzwischen sind viele Ackerwildkräuter zu bedrohten Arten geworden, oder bereits ausgestorben. Auf den Feldern ist durch den Einsatz…
Mehr Lesen